Im AutoCAD und Inventor Magazin erscheinen regelmäßig AutoCAD-Tools von CADmaro.de.

Die Programme sollen das Arbeiten mit AutoCAD erleichtern und vielleicht dem einen oder anderen Anwender noch junge AutoCAD-Features oder verkannte Klassiker näher bringen. So gab es bereits relativ früh einige Tools zu Schriftfeldern und Beschriftungsskalierung beziehungsweise Erweiterungen zu Multilinien und Gruppen.

Hier eine kleine Werkschau der bisher erschienen AutoLISP-Tools. Sollten Sie Interesse an einem der Tools haben, wenden Sie sich bitte an die Redaktion von "AutoCAD und Inventor Magazin". Fragen oder Wünsche zu den Tools können selbstverständlich auch direkt an CADmaro.de gestellt werden.

 

 

acm3DSolidDataTable
Listet Handle, Volumen, Schwerpunkt, Oberfläche und Layer aller 3D-Volumenkörper in eine Tabelle. Berücksichtigt auch Volumenkörper, die in Blöcken enthalten sind.

 

acmImportLayouts
Importiert Layouts aus anderen Zeichnungsdateien.

 

acmSingleAttsync
Umgekehrtes ATTSYNC. Synchronisiert Eigenschaftsänderungen von Attributen individuell und von der Blockreferenz ausgehend.Übernimmt die Änderungen gleichzeitig auch in die zugehörige Blockdefinition.

 

acmOffset3DPoly
Versetzt eine 3D-Polylinie in der XY-Ebene. Je nach Laufrichtung der Polylinie geschieht der Versatz nach rechts oder nach links.

 

acmFang
Wenn SNAPMODE eingeschaltet werden soll und das Raster ist deaktiviert, schaltet acmFang SNAPMODE wieder aus.

 

acmXLines2Lines
Stutzt Konstruktionslinien und Strahlen am Rand des aktuell sichtbaren Zeichnungsbereichs.

 

acmLTypeMerge
Ändert die Objekte mit dem zuerst ausgewählten Linientyp auf den zuletzt ausgewählten. Ähnlich wie der Befehl LAYZUSF wird der Anwender aufgefordert ein Objekt zu wählen, dessen Linientyp gelöscht werden soll. Alle Objekte dieses Linientyps werden dann auf den zuletzt ausgewählten Linientyp geändert und der zuerst gewählte Linientyp wird gelöscht.

 

acmZeigZugeschnittene
Markiert alle zugeschnittenen Blockeinfügungen, XRefs, Bilder, DWF-, DGN- und PDF-Unterlagen mit einem Kreuz. Das Kreuz wird als Gruppe erzeugt, damit es später mit einem Klick oder
per Schnellauswahl gefunden und entfernt werden kann.

 

acmUngesperrteAnsichtsfensterAnzeigen
Reaktorprogrammierung, die die Fadenkreuzfarbe ändert, wenn in ein ungesperrtes Layoutansichtsfenster gewechselt wird.

 

acmWeiterBogen
Ermöglicht das tangentiale Anhängen eines Bogens an einen bestehenden Bogen. Im Gegensatz zur bereits bestehenden Erweiterung eines Bogens kann hier der betreffende Bogen und der Anfangspunkt ausgewählt werden. Der neue Bogen erhält automatisch die Eigenschaften des gewählten Bogens.

 

acmFindFont
Durchsucht die aktuelle Zeichnung nach der Verwendung eines Textfonts. Überprüft werdenTextstile, Linientypen, Bemaßungsstile, Multiführungsstile, Tabellenstile, Textüberschreibungen in MTexten, Bemaßungen, MFührungen und Tabellen.

 

acmMail
Hängt ausgewählte Zeichnungsbereiche als PDF, DWF, DWG oder JPG an eine neue Outlook-Mail.

 

acm:AreaFields
Erzeugt automatische Schriftfeld-Objekte im Schwerpunkt ausgewählter geschlossener Konturen.

 

acm:AECExport
Kombination von Befehlszeilen- und Standard-Version des _AECEXPORTTOAUTOCAD-Befehls von AutoCAD Architecture. Erzeugt anhand des gewählten DWG-Formats Dateien mit zugehörigem Präfix: Bei Wahl des Formats 2010 ist der DWG-Präfix der aufgelösten Dateien "ACD-2010-"

 

acm:3dRotator
2D- und 3D-Drehen um die Basispunkte aller Objekte eines Auswahlsatzes. Erweitert den 3DDREHEN-Befehl um die Möglichkeit, alle ausgewählten Objekte um deren Basispunkt zu drehen.

 

acm:Projekte
Verschiedene Werkzeuge zur Steuerung von AutoCAD-Projekten (Stichwort: Systemvariable PROJECTNAME). Projektanzeige in Statuszeile, Projekt wählen, löschen, hinzufügen, ex- und importieren.

 

acm:ElliOffset
VERSETZEN-Befehl für Ellipsen mit exaktem Versatz an Haupt-, Neben- oder beiden Achsen. Resultat ist eine Ellipse, kein Spline wie beim üblichen VERSETZEN von Ellipsen!

 

SF-PathFinder
Das Programm ist ein Update, bzw. eine Neuprogrammierung/Erweiterung eines bereits veröffentlichten Pathfinders. Das Programm sucht das Objekt, das von dem gewählten Schriftfeld referenziert wird und dessen Eigenschaften angezeigt werden. Objekt und Schriftfeld werden ausgeleuchtet, optional kann das gefundene Objekt gezoomt werden.

 

acm:Textanhänger
Fügt Texte mit wählbarem Trennzeichen zusammen

 

acm:Quads
Diverse Befehle zur Erzeugung von quadratischen Objekten

 

acm:Bereinig
Prüft und bereinigt auch verschachtelte Elemente und entfernt mehr Ungenutztes als der Standard-AutoCAD-Befehl

 

acm:WhoHas
Listet alle derzeit geöffneten Dateien eines Ordners mit Angabe von User, Rechnername und Datum/Uhrzeit in einer HTML-Datei auf

 

acm:SFXRefs
Reaktor-Programmierung zur Nachbildung der RTEXT-Dieselfunktion $(xref) für die Verwendung in Schriftfeldern

 

acm:2DSolid2Hatch
Konvertiert zweidimensionale SOLID-Objekte (2D-Körper) in vollflächige Schraffuren

acm:TextTauscher
tauscht die Textinhalte zweier ausgewählter textartiger-Objekte

 

acm:Limit
setzt die Zeichnungslimits auf den aktuell druckbaren Bereich und schränkt die Objekterstellung außerhalb dieses Bereichs ein.

 

acm:ZaunBruch
Bricht alle Objekte, die einen zu wählenden „Zaun“ oder ein zu wählendes Objekt kreuzen an den Kreuzungspunkten.

 

acm:TDB
Erzeugt eine Liste aller in der Zeichnung eingefügten Blöcke mit Blockvorschau und Anzahl


acm:DimBackground
Ändert den Hintergrund von Bemaßungstexten und Führungen auf die Hintergrundfarbe oder eine aus dem Farbdialog gewählten Farbe


acm:ImportBKS
Importiert benannte Benutzerkoordinaten aus anderen Zeichnungsdateien.


acm:DrehSkal
Dreht oder skaliert alle Elemente eines Auswahlsatzes individuell um den Basispunkt jeden Objekts.


acm:MergeAnnoScales
Sucht zum ausgewählten Beschriftungsmaßstab alle gleichen Maßstäbe mit unterschiedlichen Namen und fasst sie zusammen.


F-COID
Ändert die in Schriftfeldern verwendeten Objektbezüge durch Auswahl von Zeichnungsobjekten.


VonBlockEinst
Ändert die Objekteigenschaften Farbe, Linientyp, Linienstärke, Plotstil, Transparenz, Material auf VONBLOCK


acm:VisStyleExport und acm:VisStyleImport
Exportiert einen oder mehrere visuelle Stile in eine ASCII-Datei mit der Endung VIS bzw. importiert einen oder mehrere visuelle Stile, die mit acm:VisStyleExport exportiert wurden.


acm:TransHatch
acm:TransHatch schaltet die Transparenz der aktuell angezeigten Schraffuren auf 90%
um darunterliegende Objekte besser erkennen zu können. Rückgängig mit acm:UnTransHatch


acm:AcadDesktopLink
Erstellt AutoCAD-Desktopverknüpfungen für ein anzugebendes Profil


acm:FlattenBlox
Löst verschachtelte Blockreferenzen innerhalb von Blöcken auf


acm:SetMLStyle
Dialogbox zum Einstellen des aktuellen Multilinienstils


acm:Toolbars
Ein- und Ausschalten von AutoCAD-Werkzeugkästen über eine Dialogbox


acm:MatchProp
Lässt eine umgekehrte Verwendung des Befehls "Eigenschaften anpassen" zu.


acm:BemBlockWechsel
Ändert die Maßendblöcke die am nächsten zu Klickpunkt liegen


acm:PAFinsModell
kopiert die Konturen der Papierbereichsansichtsfenster in den Modellbereich


acm:SF-Bogenlänge
Bogenlängenbemaßung mit immer radialen Maßendblöcken


acm:ProxPlode
Versucht, alle in der Zeichnung enthaltenen Proxy-Objekte aufzulösen.


acm:SetLayoutPlotProps
Stellt Drucker und Plotstiltabelle für die gewählten Layouts ein

acm:Layerbeschreibung
Dialog zum Editieren der Layerbeschreibung ausgewählter Layer
 

acm:CheckAnnoScales
Liest alle in der Zeichnung verwendeten Beschriftungsmaßstäbe aus und gibt sie in der Textbox aufgeteilt nach Scalelist, Objekte und VPorts aus


acm:VisualLayerIsolation
Layername zum Isolieren über das Kontextmenü auswählen. Anschließend wird LAYISO gestartet.


acm:Text->Multiführung
Ändert Textobjekte in Multiführungen


acm:ZeigAnnotativeObjekte
Leuchtet alle Objekte mit eingeschalteter Beschriftungsskalierung aus


acm:Status
Zeigt das Ergebnis des STATUS-Befehls in einer Dialogbox an


acm:Kreis-vierteln
Ersetzt die gewählten Kreise durch geschlossene Polylinien aus vier Viertelkreisen.


acm:Ausfertigungsdrucker
Erzeugt eine durchnummerierte Reihe von Ausdrucken mithilfe der sogenannten "Plotmarkierung"


acm:AttToggleMultiline
Schaltet die Multiline-Eigenschaft von Blockattributen um


acm:TextXtender
Erweitert ausgewählte Textobjekte (Attribute, Attributsdefinitionen, Texte, Multilinientexte, Toleranzen und Multiführungen) um zusätzliche Texte


acm:Gruppenstunde
Info- und Bereinigungswerkzeuge für AutoCAD-Gruppen


acm:VPortPan
"Pant" die Ansichtsfenster eines Layouts gemeinsam um einen über Benutzereingaben definierten Abstand.


acm:Backup
Erzeugt eine Sicherung der aktuellen Zeichnung. Pfad, Dateiformat und Dateiendung werden abgefragt.


acm:Anbinden
Erzeugt eine Führung zwischen den gefunden Punkten und Texten, die zwischen einem minimalen und maximalen Abstand zu den Punkte liegen


acm:KloneLayoutObjekte
Kopiert Objekte von einem Layout auf andere.


acm:TextBox
Erzeugt eine Textbox um MText- und Textobjekte mit einem Versatz, der der Texthöhe des Textobjekts entspricht


acm:Aus-X-en
Zeichnet ein X über den gewählten Auswahlsatz


acm:LTyp-Lader
Lädt Linientypen durch Eingabe des Namens und unabhängig von der enthaltenden Linientypdatei.


acm:Auswechseln
Ersetzt mehrere Elemente einer Zeichnung durch ein anderes


acm:Schriftfeldeditor
Ermöglicht das Editieren von in Schriftfeldern verwendeten Formatierungen.


acm:SF-Info
Zeigt Formatierungsinformationen zum gewählten Schriftfeld an


acm:FadeLayers
Die ausgewählten Layer sperren und abdunkeln.


loot
Ein neuer "Befehlsmodifizierer" um während der Ausführung eines Befehls einen Punkt zu finden, der lotrecht zu einer zu wählenden Linie liegt.


"%" "rel" "lw"
Drei neue "Befehlsmodifizierer" um während der Ausführung eines Befehls einen Punkt zu finden, der entweder

1. in einem bekannten prozentualen Abstand zwischen zwei zu wählenden Punkten liegt.
2. in einem bekannten X- und Y-Abstand zum letzten oder einem zu wählenden Punktes liegt.
3. in einem bekannten Winkel und Abstand zum letzten oder einem zu wählenden Punktes liegt.


acm:Deflexion
Erzeugt zwei gegenläufige Ausrundungen mit max. Radius an zwei paralell verschobenen linearen Objekten (Verziehung/Kröpfung)


acm:PAF
Erzeugt Papierbereichsansichtsfenster im gewählten Maßstab. Berücksichtigt in dieser Version nur gleiche Einheiten in Modellbereich und Layout.


"BZE!" "BZE?"
Dient zum Vorbelegen der benutzerspezifische Zeichnungseigenschaften, die im Windows Explorer angezeigt werden und als Schriftfeld ausgewertet werden können


"SF-DynDatum" "SF-SemiDynDatum" "SF-StatDatum"
Erzeugt ein Schriftfeld mit aktuellem Datum und Uhrzeit.Datum und Uhrzeit werden abhängig von FIELDEVAL aktualisiert.


SF-Koords
Schreibt die Koordinaten der gewünschten Achsen an die gewählten Punkte.


"SF-ChangeObjectID" "SF-MatchObjectId"
Ändert die in Schriftfeldern verwendeten Objektbezüge durch Auswahl von Zeichnungsobjekten bzw. Überträgt den Objektbezug eines Schriftfelds auf andere Schriftfelder mit Objektbezügen.


SF-ViewportScales
Fügt Schriftfelder, die den aktuellen Maßstab der gewählten Papierbereichsansichtsfenster anzeigen, in einer der Ecken der Papierbereichsansichtsfenster ein.


SF-PathFinder
Das Programm sucht das Objekt, das von dem gewählten Schriftfeld referenziert wird und eine seiner Eigenschaften anzeigt.
Objekt und Schriftfeld werden ausgeleuchtet, optional kann das gefundene Objekt gezoomt werden.


SF-VarFields
Das Programm platziert ein MTextobjekt mit Schriftfeldern, die den aktuellen Status der übergebenen System-, Umgebungs- oder AutoLISP-Variablen anzeigt.

 

 

Joomla templates by a4joomla